Marketing

Kunden finden - Kunden binden

Ohne Kunden geht es nicht. Vielleicht haben Sie Ihre Selbstständigkeit noch nicht begonnen oder sind schon eine Zeit am Markt und müssen feststellen, dass Sie noch Kapazitäten für weitere Kunden hätten. Auf der folgenden Seite geben wir Ihnen einen Überblick wie Sie Ihre Umsätze steigern und Ihren Kunden einen echten Mehrwert bieten können. Die hier vorgestellte Strategie hat den Fokus im Offline Geschäft.

WeiterlesenZur Online Strategie

Cross-Selling...

…ist das Zauberwort. Stellen Sie sich breit auf ohne Ihre Spezialisierung zu vernachlässigen. Wenn Sie selbst keine Versicherungen, Immobilienkredite o.ä. beraten wollen oder können, müssen Sie sich auf jeden Fall ein Netzwerk aufbauen um Ihren Kunden in allen Lebenslagen weiterhelfen zu können. Denken Sie immer daran: Eine Hand wäscht die andere. Ihre Neukunden gewinnen Sie durch persönliche Empfehlungen. Kein Kunde wird von sich aus an Ihre Tür klopfen und um Finanzberatung bitten. 

Hauskauf

Eigenheimbesitzer sind langfristig gesehen eine sehr lohnende Zielgruppe. Halten Sie Kontakt zu Immobilienmaklern. Noch besser: Steigen Sie selbst in das Geschäft mit der Vermittlung von Immobiliendarlehen ein!

Versicherungen

Versicherungen sind der Türöffner um den Kunden mittelfristig auch beim Vermögensaufbau zu unterstützen. Unter Umständen kann es sich für Sie lohnen eine 34d-Lizenz zu erwerben (Sachkunde vorausgesetzt).

Vorsorge

Hier überschneiden sich die Themen Versicherungen, Ruhestandsplanung und Erben und Vererben. Bringen Sie sich als kompetenter Ansprechpartner in Stellung und geben Sie z.B. Seminare zum Thema Nachlass- und Ruhestandsplanung. 

Freizeit

Die besten Geschäfte werden auf dem Golfplatz gemacht? Nun, es muss nicht unbedingt der Golfclub sein, aber vielleicht der Kirchenchor? Ein aktives Vereinsleben schadet auf keinen Fall um potentielle Neukunden zu akquirieren. 

Diversifizieren

Gerade wohlhabende Klienten streuen Ihr Vermögen oft auf mehrere Banken und Berater. Versuchen Sie ein kleines Mandat von einem Potentialkunden zu gewinnen. Dann haben Sie einen Fuß in der Tür.

Geheimtipp

Arbeiten Sie am Waoh-Effekt und begeistern Sie Ihre Kunden restlos. Bieten Sie einen Service an, der weit über den Durchschnitt hinausgeht und Ihre Kunden werden Sie mit diebischer Freude als „Geheimtipp“ anpreisen.

Alles aus einer Hand

Der Kunde hat keine Lust von Pontius zu Pilatus zu rennen. Er braucht einen Ansprechpartner, der für alles zuständig ist. Sie sind Spezialist und kein Zehnkämpfer? Auch gut, aber dann müssen Sie die anderen Spezialisten, die für Versicherungen, Immobilienfinanzierung o.ä. zuständig sind, kennen. Sie möchten sich wirklich nur auf die Vermögensberatung spezialisieren? Gute Vermögensberatung ist immer ganzheitlich und berücksichtigt auch Immobilienvermögen und die jeweilige Absicherungslage. Nur isoliert zu Aktien oder Investmentfonds zu beraten reicht heutzutage nicht mehr aus.

Austausch

Haben Sie schon einmal überlegt während der Beratung per Videochat einen Versicherungsspezialisten zu konsultieren? Seien Sie innovativ, pflegen Sie ihr Netzwerk und zeigen Sie das Ihrem Kunden.

Kundennutzen

Der Kunde bekommt Post. Seine Lebensversicherung wird demnächst fällig, ein kryptischer Depotauszug trudelt ein etc.  Der Kunde wendet sich zuerst an Sie, weil er weiß, dass Sie sein Ansprechpartner für alles rund um Finanzen sind.

Ganzheitlich

Sie können alles rund um Finanzen anbieten. Diesen Service erbringen Sie entweder selbst oder über Ihr Netzwerk. Stellen Sie nur sicher, dass Ihnen jede Vermittlungsleistung bezahlt wird – entweder mit Leads oder harten Euro.

Zitate

„Die Sachkundeprüfung zum Versicherungsvermittler war für mich als gelernten Banker wirklich nicht besonders anspruchsvoll. Nun steht mir ein völlig neues Geschäftsfeld offen. Ich verfolge das nicht offensiv und biete auch keine Sachversicherungen an, aber durch die Vermittlung von Berufsunfähigkeitsversicherungen konnte ich ein schönes Zubrot verdienen.“

„Ich bin von Beruf Bankkaufmann, kenne mich aber mittlerweile auch sehr gut im Immobiliengeschäft aus. Ich arbeite in Bürogemeinschaft zusammen mit einem Makler und es ist einfach toll wie wir uns gegenseitig pushen. Die meisten Leute, die sich für ein Eigenheim entscheiden sind ja von Hause nicht ganz arm, sodass sich wirklich interessante, langfristige Kundenbeziehungen ergeben.“

„Ich halte regelmäßig Seminare zum Thema Vorsorge & Co. Dabei geht es um Dinge wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Nachlassplanung u.v.m. Wir machen das im Team und haben auch einen Anwalt mit im Boot. Wir helfen uns stets gegenseitig mit Empfehlungen aus. Profitieren tun wir alle und ganz besonders unsere Kunden. Mein Netzwerk ist mein größtes Kapital.“

Kontaktformular

10 + 8 =

RSS
Facebook
Facebook
Google+
https://www.bankberater.org/neukundengewinnung">
Twitter
LinkedIn